AWG

Entsorgung Altglas

Aus Altglas wird Glas, dann wieder Altglas, dann wieder Glas, dann wieder Altglas, dann wieder Glas… Kaum ein Material lässt sich so problemlos wiederverwerten wie Glas.

Altglascontainer
Altglascontainer

Tonnengrößen

Die Grüne Tonne für Altglas erhalten Sie standartmäßig in der Größe 240 Liter. Sie wird alle acht Wochen geleert. Jeder Gewerbebetrieb darf drei Grüne Tonnen zur Entsorgung seines Altglases und Altpapiers nutzen. Die Gebühren hierfür sind in der Jahresgebühr bereits enthalten. Wechselweise können die Tonnen mit Papier befüllt werden. Alternativ zu der wechselnden Nutzung kann eine oder zwei der drei Tonnen für Papier genutzt werden oder eine zusätzliche Grüne Tonne bestellt werden. Die Bereitstellung der zusätzlichen Grünen Tonne kostet einmalig 25,- EUR.

Das gehört in die Altglastonne:

  • Einwegflaschen
  • Konservengläser / Einmachgläser
  • Blechdosen
  • Metall-Deckel und -Schraubverschlüsse
  • Kronkorken
  • Alufolien (sauber)

Das gehört nicht in die Altglastonne:

  • Porzellan, Steingut, Glühbirnen (Restabfall)
  • Leuchtstoffröhren (Recyclinghof)
  • Spiegelglas, Drahtglas (Restabfall)
  • Fensterglas, Autofensterscheiben (Recyclinghof)
  • Laborglas, Plexiglas (Restabfall)
  • Feuerfestes Glas, Bleiglas (Restabfall)
  • alte Metalltöpfe (Schrott)
  • Plastikgetränkeflaschen (Pfandrückgabe oder Gelber Sack)

Weitere Entsorgungsmöglichkeit:

An 90 Stellplätzen im Landkreis Calw finden Sie Glascontainer, in denen Sie Altglas entsorgen können.

Infos zum Download

http://www.awg-info.de/index.php?id=64