AWG

Sperr-Müll

Jeder Rest-Abfall, der zu groß für die Rest-Abfall-Tonne ist, ist Sperr-Müll.
Ausnahme: Gegen-Stände aus Holz oder Metall.
Sperr-Müll kann von der Sperr-Müll-Abfuhr abgeholt werden.
Der Sperr-Müll darf nicht länger als 2 Meter und nicht breiter als 1,50 Meter sein.
Er darf nicht schwerer als 50 Kilogramm sein.
Sonst ist er zu schwer zum hoch heben.
Damit Sperr-Müll abgeholt wird, muss man eine Abruf-Karte an die Abfall-Wirtschaft schicken.
Pro Abruf-Karte dürfen höchstens 3 Kubik-Meter angemeldet werden.

Sperr-Müll kann auch auf allen Recycling-Höfen angeliefert werden.
Dann bitte die ausgefüllte Sperr-Müll-Karte mit abgeben.

Es gibt zwei Arten der Abholung:

Den Standard-Service und den Express-Service.
Im Standard-Service wird der Sperr-Müll innerhalb von 4 Wochen nach Eingang der Anmeldung abgeholt.
Im Express-Service wird der Sperr-Müll innerhalb von 3 Werk-Tagen nach Eingang der Anmeldung abgeholt.
Der Express-Service geht schneller, dafür ist er aber teurer.

Das kostet Sperr-Müll

Der Standard-Service kostet 45,- EUR.
Die Anlieferung von Sperr-Müll auf den Entsorgungs-Anlagen kostet ebenfalls 45,- EUR.

Der Express-Service kostet 95,- EUR.
Dies muss bar bezahlt werden, wenn der Sperr-Müll abgeholt wird.

Kunden, die nicht im Landkreis Calw wohnen, müssen einen Zuschlag von 50,- EUR pro Abholung oder Anlieferung von Sperr-Müll bezahlen.

Zum Sperrmüll gehören:

freundlicher Smiley
  • Möbel wie Sofas, Sessel, Polster-Stühle, Bett-Roste
  • Garten-Möbel aus Kunst-Stoff
  • Feder-Betten
  • Großes Kinder-Spielzeug wie Bobby-Cars, Plansch-Becken oder Kinder-Küchen
  • Kinder-Wagen
  • Lampen
  • Matratzen
  • Plastik-Wannen
  • Reise-Taschen oder Koffer
  • Ski, Ski-Stöcke und Ski-Stiefel
  • Sonnen-Schirme
  • Teppiche
  • Agrar-Folie (max. 5 Quadratmeter, klein geschnitten)

Beschränkt sind Gegen-Stände aus Renovierungen.
Hiervon darf man nicht mehr als einen halben Kubikmeter rausstellen.
Dazu gehören

  • Dusch-Wände,
  • Teppiche,
  • große Farb-Eimer mit eingetrockneter Farbe,
  • PVC-Beläge 

Nicht in den Sperrmüll gehören:

trauriger Smiley
  • Furnierte Möbel (Die gehören zum Alt-Holz.)
  • Bettgestelle (Die gehören zum Alt-Holz oder zur Schrott-Abfuhr.)
  • Schränke (Die gehören zum Alt-Holz.)
http://www.awg-info.de/index.php?id=332&L=0