Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Downloads

G

Gartenabfälle (nicht verholzt)

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Gartenabfälle (verholzt)

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Gartenmöbel (Holz)

Auf dem Recyclinghof als Altholz abgeben (bitte Gebühren und Mengenbegrenzungen beachten). Bis 3 Kubikmeter können auch bei der Altholzabfuhr (mit Abrufkarte) angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Sperrmüll- und Altholzabholung
Holz
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte und Mengenbegrenzungen für Gewerbebetriebe

Gartenmöbel (Kunststoff)

Auf dem Recyclinghof als "Hartplastik" abgeben oder bei der Sperrmüllabfuhr (Abrufkarte) anmelden.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sperrmüll- und Altholzabholung"

Gehölzschnitt

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Gemüseabfälle

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" (nur rohes Gemüse) abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Geschenkpapier (beschichtet)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen.

Geschenkpapier (unbeschichtet)

In der "Grünen Tonne - Papier" zur Abfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Papier, Pappe, Kartonagen" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Geschirr

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Bauschutt / Mineralisches Abbruchmaterial" (recyclingfähig) abgeben. Darf NICHT in die "Grüne Tonne" oder den "Glascontainer" gegeben werden.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Baustellenabfälle"

Geschirrspüler

Dem Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Elektro- und Elektronik-Altgeräte" (gebührenfrei) abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Elektro- und Elektronikschrott
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Getränkedosen

Pfanddosen bitte beim Handel zurück geben. Ansonsten im "Gelben Sack" bzw. der "Grünen Tonne Glas/Metall" zur Abfuhr bereitstellen. Können auch in den Glascontainer oder auf dem Recyclinghof abgegeben werden. Richtig befüllte Gelbe Säcke aus dem Landkreis Calw dürfen kostenlos auf dem Recyclinghof abgegeben werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gelber Sack
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Getränkekartons

Im "Gelben Sack" zur Abfuhr bereitstellen. Richtig befüllte "Gelbe Säcke" aus dem Landkreis Calw dürfen kostenlos auf dem Recyclinghof abgegeben werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gelber Sack
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Getriebeöl

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Gift

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Gipskartonplatte

Auf dem Recyclinghof als "Mineralisches Abbruchmaterial" (nicht recyclingfähig) abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Glühbirnen

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Glas (Flachglas)

Auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten. Darf NICHT in die Grüne Tonne oder den Altglascontainer!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Glas (Hohlglas)

In der "Grünen Tonne - Glas/Metall" zur Abfuhr bereit stellen oder in einen der Altglas-Depotcontainer werfen (dies ist auch auf allen Recyclinghöfen möglich). 
Feuerfestes Glas bitte auf dem Recyclinghof als mineralisches Abbruchmaterial (leicht verunreinigt) abgeben. Dieses darf NICHT zum Altglas.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Glasreininger

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Glaswolle

Auf dem Recyclinghof als "Mineralfaserabfall" abgeben. Bitte unbedingt fachgerecht ausbauen und verpacken!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Asbest und Mineralfaserabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Glycerin

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Grünabfall (unverholzt)

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Grünabfall (verholzt)

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Grabstein

Auf dem Recyclinghof als Bauschutt/Mineralisches Abbruchmaterial (recyclingfähig) abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Grasschnitt

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Grillreiniger

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Gummistiefel

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Gummiteile

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Abfallkalender

Hier finden Sie alle Abfuhrtermine nach Orten sortiert.
Wählen Sie den gewünschten Ort aus und laden den Kalender herunter.

Zum Abfallkalender

Abfallwecker per E-Mail

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen E-Mail-Abfallwecker, hier klicken und anmelden:

Zum Abfallwecker