Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Downloads

B

Bänke aus Metall ohne Polster

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Backformen Keramik

Auf dem Recyclinghof als "Mineralisches Abbruchmaterial" abgeben. Bitte Zuordnung auf dem Merkblatt beachten!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Backformen Metall

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Backofenreiniger

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Balken

Auf dem Recyclinghof als Altholz abgeben (bitte Gebühren und Mengenbegrenzungen beachten). Bis 0,5 Kubikmeter können auch bei der Altholzabfuhr (mit Abrufkarte) angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Holz (Altholz)
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte und Mengenbegrenzungen für Gewerbebetriebe
Sperrmüll- und Altholzabholung

Balkonpflanzen

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bank aus Holz ohne Polster

Auf dem Recyclinghof als Altholz abgeben (bitte Gebühren und Mengenbegrenzungen beachten). Bis 3 Kubikmeter können auch bei der Altholzabfuhr (mit Abrufkarte) angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Sperrmüll- und Altholzabholung
Holz
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte und Mengenbegrenzungen für Gewerbebetriebe

Batterien

An den Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bauholz

Auf dem Recyclinghof als Altholz abgeben (bitte Gebühren und Mengenbegrenzungen beachten). Bis 0,5 Kubikmeter können auch bei der Altholzabfuhr (mit Abrufkarte) angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Holz (Altholz)
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte und Mengenbegrenzungen für Gewerbebetriebe
Sperrmüll- und Altholzabholung

Baumwurzeln

Bis 0,5 Kubikmeter können Baumwurzeln auf allen Recyclinghöfen im Landkreis Calw abgegeben werden. Größere Mengen bitte auf den Entsorgungsanlagen Oberhaugstett, Simmozheim oder Walddorf als "Baumwurzeln" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Bauschutt

Auf dem Recyclinghof als "Mineralisches Abbruchmaterial" abgeben. Bitte Zuordnung auf dem Merkblatt beachten!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Beistellherde (ohne Ausmauerung)

Auf dem Recyclinghof als "Eisenschrott" abgeben. Ausmauerung unbedingt entfernen!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Benzin

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Benzinkanister aus Kunststoff (leer)

Auf dem Recyclinghof als "Hartplastik" abgeben. Bitte beachten Sie, dass keine Metallteile mehr enthalten sein dürfen. Metall bitte vor der Abgabe entfernen.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Hartplastik
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Benzinkanister aus Metall (leer)

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Beton

Auf den Entsorgungsanlagen Simmozheim und Walddorf als sortenreines Abbruchmaterial abgeben. Bitte die Hinweise auf dem Merkblatt beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bettgestell (Holz)

Auf dem Recyclinghof als Altholz abgeben (bitte Gebühren und Mengenbegrenzungen beachten). Bis 3 Kubikmeter können auch bei der Altholzabfuhr (mit Abrufkarte) angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Sperrmüll- und Altholzabholung
Holz
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte und Mengenbegrenzungen für Gewerbebetriebe

Bettgestell (Kunststoff oder Mischmaterial)

Bei der Sperrmüllabfuhr (Abrufkarte) anmelden oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" (gebührenpflichtig) abgeben.
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sperrmüll- und Altholzabholung"

Bettgestell (Metall)

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Bettwäsche

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Bilderrahmen (Glas)

Auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten. Darf NICHT in die Grüne Tonne oder den Altglascontainer!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bilderrahmen (Holz)

Auf dem Recyclinghof als Altholz abgeben (bitte Gebühren und Mengenbegrenzungen beachten). Bis 3 Kubikmeter können auch bei der Altholzabfuhr (mit Abrufkarte) angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Sperrmüll- und Altholzabholung
Holz
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte und Mengenbegrenzungen für Gewerbebetriebe

Bilderrahmen (Kunststoff)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Hartplastik" abgeben. Nicht in den "Gelben Sack" geben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Hartplastik"

Bilderrahmen (Verschiedene Materialien)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben. Ist der Abfall zu groß für die Entsorgung über eine 60-Liter Restabfalltonne, kann er auch bei der "Sperrmüllabfuhr" angemeldet werden.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sperrmüll- und Altholzabholung"

Bildschirm

Dem Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Elektro- und Elektronik-Altgeräte" (gebührenfrei) abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Elektro- und Elektronikschrott
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bimsstein

Auf dem Recyclinghof als "Mineralisches Abbruchmaterial" abgeben. Bitte Zuordnung auf dem Merkblatt beachten!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bitumen

Auf den Entsorgungsanlagen Simmozheim (nur bitumenhaltiger Straßenaufbruch) oder Walddorf abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Straßenaufbruch"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Teerhaltiger Straßenaufbruch"

Bitumenpappe

Auf den Entsorgunsanlagen als "Baustellenmischabfälle sortierbar" abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Baustellenabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bitte beachten Sie, HBCD-haltiges Dämmmaterial (AVV Nr. 17 06 04) ist als nicht gefährlicher Abfall eingestuft, unterliegt aber der Nachweispflicht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt Baustellenabfälle.

Blechdosen

Pfanddosen bitte beim Handel zurück geben. Ansonsten im "Gelben Sack" bzw. der "Grünen Tonne Glas/Metall" zur Abfuhr bereitstellen. Können auch in den Glascontainer oder auf dem Recyclinghof abgegeben werden. Richtig befüllte Gelbe Säcke aus dem Landkreis Calw dürfen kostenlos auf dem Recyclinghof abgegeben werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gelber Sack
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bleibatterien

An den Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bleiglas

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Bauschutt / Mineralisches Abbruchmaterial" (leicht verunreinigt) abgeben. Darf NICHT in die "Grüne Tonne" oder den "Glascontainer" gegeben werden.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Baustellenabfälle"

Blumen

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Blumenerde

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle nicht verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gartenabfälle
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Blumentopf (Kunststoff)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Hartplastik" abgeben. Nicht in den "Gelben Sack" geben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Hartplastik"

Blumentopf (Ton)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Bauschutt / Mineralisches Abbruchmaterial" (recyclingfähig) abgeben. Darf NICHT in die "Grüne Tonne" oder den "Glascontainer" gegeben werden.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Baustellenabfälle"

Bodenaushub (Erdaushub) belastet

Belasteter Erdaushub (Bodenaushub) kann auf der Entsorgungsanlage Walddorf angeliefert werden (gebührenpflichtig).

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Bodenaushub (Erdaushub) unbelastet

Unbelasteter Erdaushub (Bodenaushub) ist reines Erdmaterial. Er wird im Landkreis Calw auf den gemeindeeigenen Erddeponien abgelagert. Anlieferbedingungen können entsprechend der Liste auf dem Merkblatt bei den Betreibern erfragt werden. Vor Anlieferung auf die Erddeponien Simmozheim und Oberhaugstett bitte die zweiseitige Anlieferungserklärung ausfüllen (nur für Mengen > 2 m³ erforderlich).

Bitte beachten Sie das Formular:
Anlieferungserklärung für Erdaushub

Bitte beachten Sie unser Merkblatt:
Erdaushub unbelastet

Bratfett

In festen, verschlossenen Kunststoff- oder Metallgebinden (kein Glas wegen Bruchgefahr) auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Bremsflüssigkeit

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Brille (+Brillengläser)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen.

Buch (Bücher mit Stoffeinband)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen.

Buch (Bücher ohne Stoffeinband)

In der "Grünen Tonne - Papier" zur Abfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Papier, Pappe, Kartonagen" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Buggy

Bitte das Oberteil zum Sperrmüll (Abrufkarte) anmelden bzw. auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" (gebührenpflichtig) abgeben. Die Räder zum Restmüll geben und das Metallgestell zur Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Eisenschrott" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Sperrmüll- und Altholzabholung
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Sie können eine Sperrmüllabholung auch online beantragen:
Onlineformular Sperrmüllabholung

Butterbrotpapier

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen.

Abfallkalender

Hier finden Sie alle Abfuhrtermine nach Orten sortiert.
Wählen Sie den gewünschten Ort aus und laden den Kalender herunter.

Zum Abfallkalender

Abfallwecker per E-Mail

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen E-Mail-Abfallwecker, hier klicken und anmelden:

Zum Abfallwecker