Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Downloads

Abfall-ABC

Von A wie Abbeizer bis Z wie Zweig. Im Abfall-ABC erfahren Sie, wie und wo Sie Ihren Abfall kostengünstig und umweltverträglich an uns übergeben können. Ihnen fehlt ein Begriff im Abfall-ABC? Bitte informieren Sie uns, um welchen es sich handelt. Schreiben Sie uns

Abbeizer

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Abflußreiniger

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Akkus

An den Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Aktenkoffer

Bei der Sperrmüllabfuhr (Abrufkarte) anmelden oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" (gebührenpflichtig) abgeben.
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sperrmüll- und Altholzabholung"

Aktenordner

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Allzweckreiniger

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Altöl

Altöl an den Händler zurückgeben. Auf den Entsorgungsanlagen Walddorf und Simmozheim kann Altöl bis 25l (gebührenpflichtig) abgegeben werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Altautos

Bitte an das Umweltamt Landkreis Calw wenden (07051 160-140).

Altglas (Flachglas)

Auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten. Darf NICHT in die Grüne Tonne oder den Altglascontainer!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Altglas (Hohlglas)

In der "Grünen Tonne - Glas/Metall" zur Abfuhr bereit stellen oder in einen der Altglas-Depotcontainer werfen (dies ist auch auf allen Recyclinghöfen möglich). 
Feuerfestes Glas bitte auf dem Recyclinghof als mineralisches Abbruchmaterial (leicht verunreinigt) abgeben. Dieses darf NICHT zum Altglas.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Altkleider

Entsorgungsweg

Gute, gebrauchsfähige Kleidung (gewaschen und getrocknet) auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben, zu einer Kleidersammlung geben oder in Säcken verpackt in einen der Altkleidercontainer geben. Nicht gebrauchsfähige Kleidung und Textilreste, getrennt von der gebrauchsfähigen Kleidung, auf dem Recyclinghof als Abfall zur Beseitigung (gebührenpflichtig) abgeben.

Weitere Infos Altkleider und Schuhe

Abfallart:
Altkleider und Schuhe tragfähig, gewaschen und trocken

Gebühren:
Können gebührenfrei abgegeben werden.

Mengenbegrenzung:
Auf allen Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen: 1,0 Kubikmeter

Abfallschlüssel:
AVV-Nr. 20 01 1

Altmedikamente

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen. Bei Arzneimitteln für Chemotherapie, bitte bei der Abfallberatung melden!

Altpapier (unverschmutzt)

In der "Grünen Tonne - Papier" zur Abfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Papier, Pappe, Kartonagen" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Altpapier (verschmutzt)

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Beseitigung" abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Altreifen

An den Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Reifen" abgeben.
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Aluminiumdosen

Pfanddosen bitte beim Handel zurück geben. Ansonsten im "Gelben Sack" bzw. der "Grünen Tonne Glas/Metall" zur Abfuhr bereitstellen. Können auch in den Glascontainer oder auf dem Recyclinghof abgeben werden. Richtig befüllte Gelbe Säcke dürfen kostenlos auf dem Recyclinghof abgegeben werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gelber Sack
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Aluminiumfolie

Im "Gelben Sack" oder der "Grünen Tonne Glas/Metall" zur Abfuhr bereitstellen. Richtig befüllte "Gelbe Säcke" dürfen kostenlos auf dem Recyclinghof abgegeben werden.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Grüne Tonne bzw. Wertstofftonne
Gelber Sack
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Aluminiumtöpfe

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Ammoniak

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Arzneimittel

In der "Restabfalltonne" (Hausmüll) zur Abfuhr bereit stellen. Bei Arzneimitteln für Chemotherapie, bitte bei der Abfallberatung melden!

Asbestmaterial (gebunden) / Asbestzement

Durch Fachfirmen entsorgen lassen oder auf dem Recyclinghof kostenpflichtig als "Gebundenes Asbestmaterial" abgeben. Bitte unbedingt fachgerecht ausbauen und verpacken!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Asbest und Mineralfaserabfälle
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Asche

Abgekühlt in den Hausmüll geben oder bis 20 l gebührenfrei auf dem Recyclinghof abgeben. Darf nicht in die Biotonne! Reine Holzasche können Sie zur Eigenkompostierung nutzen.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Ast (Äste)

In die Biotonne geben, zur Eigenkompostierung nutzen oder auf dem Recyclinghof als "Gartenabfälle verholzt" abgeben.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Bioabfall
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Autobatterien

An den Händler zurückgeben oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten.

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Autofelgen

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Autopflegemittel

Kann bei der zwei mal jährlich stattfindenden "Schadstoffsammlung" abgegeben werden. (Gewerbebetriebe müssen sich anmelden).

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Anmeldeformular Gewerbe"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Sonderabfallkleinmengen Merkblatt für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Schadstoffsammlung für private Haushalte"

Autoscheibe

Auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" abgeben. Bitte Mengenbegrenzungen beachten. Darf NICHT in die Grüne Tonne oder den Altglascontainer!

Bitte beachten Sie unsere Merkblätter:
Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden
Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden

Autoteile (einzeln) aus Metall

Bei der Schrottabfuhr bereitstellen oder auf dem Recyclinghof als "Abfall zur Verwertung" (gebührenfrei) abgeben.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Entgelte Recyclinghöfe für gewerbliche Kunden"
Bitte beachten Sie unser Merkblatt "Gebührenmerkblatt Recyclinghöfe für Privatkunden"

Abfallkalender

Hier finden Sie alle Abfuhrtermine nach Orten sortiert.
Wählen Sie den gewünschten Ort aus und laden den Kalender herunter.

Zum Abfallkalender

Abfallwecker per E-Mail

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen E-Mail-Abfallwecker, hier klicken und anmelden:

Zum Abfallwecker